Grundschule Kaiserswerth

Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit Montessori-Zweig

Neuer Niedrigseilgarten

Neue Attraktion auf dem Außengelände

Seit dem 3. März 2010 ist es nun endlich so weit: Unsere Grundschule hat ihren Niedrigseilgarten! Zwischen 8 Robinien-Stämmen spannen sich Seile in unterschiedlichsten Formen und Varianten und laden alle Kinder zu neuen akrobatischen Übungen und Balancierexperimenten ein. Auf der Wippe, die von vielen Kindern gleichzeitig bespielt werden kann, steht der reine Spaßfaktor im Vordergrund.

Die Idee zu diesem Projekt besteht seit 2007. Seitdem sind viel Energie, Zeit, Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen nötig gewesen, um diesen Niedrigseilgarten zusammen mit der Bewegungswerkstatt Essen schlussendlich zu realisieren. Nachdem die notwendigen Genehmigungen Ende November 2010 endlich vorlagen, machte uns dann die lange Frostperiode bautechnisch und zeitlich einen Strich durch die Rechnung. Dafür entschädigten uns dann die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen bei der offiziellen Einweihung der prachtvollen Kletteranlage. Die anwesenden Kinder nahmen ihr neues Spielgerät mit  Begeisterung an und waren nur sehr enttäuscht, es nicht schon in der nächsten Pause wieder nutzen zu können. Denn das Wetter stand leider in den letzten Tagen nicht auf der Seite der Kinder: Die Wiese war gesperrt!

Aber wir sind frohen Mutes, dass der Frühling doch noch kommt, den Boden rasch abtrocknet und dem Spiel- und Bewegungsspaß unserer Grundschulkinder nichts mehr im Wege steht.