Grundschule Kaiserswerth

Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit Montessori-Zweig

Martinsumzug 2012

Am Donnerstag, den 8. November, fand unser diesjähriger Martinsumzug statt. Bereits morgens traf sich die ganze Schule in der Aula zum Martinssingen. Anschließend erhielt jede Klasse einen großen Weckmann für das gemeinsame Frühstück. Dadurch wurde der Aspekt des Teilens nochmals in den Vordergrund gerückt. Vielen Dank an das Café Schuster, das uns jedes Jahr die leckeren Weckmänner spendet!

Um 16.45 Uhr trafen wir uns dann in der Fliednerstraße. Jede Klasse zog gemeinsam, von 4 – 6 Eltern begleitet, durch die Straßen Kaiserswerths. Vorneweg ritt St. Martin auf seinem Ross. Durch die begleitenden Spielmannszüge unterstützt wurden die traditionellen Martinslieder gesungen. Es herrschte eine wunderschöne Atmosphäre, während die Kinder – gemeinsam singend – mit ihren leuchtenden Laternen durch die abendlichen Straßen Kaiserswerths zogen. Viele andere Kinder und Erwachsene schlossen sich dem Zug an. Zum Schluss ritt St. Martin auf den Schulhof, wo er auf den Bettler traf. Gemeinsam beobachteten alle die Mantelteilung. Anschließend hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre gekauften Martinstüten in der Aula abzuholen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft , die den gesamten Martinsumzug auch in diesem Jahr wieder für uns organisiert hat.

Während die Kinder im Anschluss an den Martinsumzug traditionell mit ihren Eltern von Haus zu Haus zogen, traf sich das Kollegium zum gemeinsamen Martinsessen. So war es für alle Seiten ein gelungener Tag.