Grundschule Kaiserswerth

Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit Montessori-Zweig

Protokoll der Sitzung des Fördervereins vom 13.5.14

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 13.05.2014 des Fördervereins 

der Grundschule Kaiserswerth 

 

Ort: Grundschule Kaiserswerth / Lehrerzimmer

Zeit: 19.30h – 20.30h

Anwesende: siehe Anwesenheitsliste

1. Frau Pösken als Vorstandsvorsitzende begrüßt alle Anwesenden und eröffnet die Sitzung. Die Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

2. Frau Pösken gibt einen Überblick über die durchgeführten Projekte 2013 und über die bereits angedachten Projekte in und für 2014.

3. Frau Henle als Schatzmeisterin trägt die Zahlen des Jahresabschlusses 2013 vor.

4. Die Kassenprüferinnen, Frau Bolle und Frau Nolting-Hauff haben die Kasse geprüft und keinerlei Beanstandungen gehabt. Die Gelder sind satzungsgemäß verwendet worden.

5. Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

6. Frau Pösken legt ihr Amt nieder und erklärt den interessierten Anwesenden den Tätigkeitsbereich und den Arbeitsaufwand einer Vorstandsvorsitzenden.

Auch Frau Dieninghoff-Krull als Schriftführerin legt ihr Amt nieder und erklärt kurz den Tätigkeitsbereich und den Arbeitsaufwand.

7. Frau Stefanie Storck stellt sich für die Position der Vorsitzenden zur Wahl auf. Sie wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.

Frau Dr. Susanna Welling stellt sich für die Position der Schriftführerin zur Wahl auf.  Sie wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.

8.  Als neue Kassenprüferin hat sich Frau Dorothee Jung zur Wahl aufgestellt. Sie wurde einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.

Frau Nolting Hauf hat sich erneut als Kassenprüferin aufstellen lassen. Auch  sie wurde einstimmig gewählt und nimmt die Wiederwahl an.

9. Die Klassenlehrer werden weiterhin bei jedem Elternabend auf den Förderverein hinweisen. Pro Klasse soll  ein Elternteil als Kontaktperson für den Förderverein benannt werden und bei der Mitgliederversammlung anwesend sein.

10.Bis zum ersten Elternabend der zukünftigen Erstklässler wird das Beitrittsformular um eine Zeile ergänzt, in der Eltern ihre e-mail-Adresse angeben können.  Ein weiterer Zusatz soll erklären, dass über den Mitgliedsbeitrag hinaus auch gerne noch mehr Geld überwiesen werden kann, welches dann als Spende gegen Spendenquittung verbucht wird.

11. Am ersten Elternabend der zukünftigen Erstklässler soll der Vorstand teilnehmen und sich kurz vorstellen. Ausserdem wird bereits an diesem Abend auf die Schul- T-Shirts aufmerksam gemacht, die an diesem Abend schon gekauft werden können, z.B. für den 1. Schultag.

12. Der Förderverein soll Zugang zur Homepage der Grundschule Kaiserswerth haben, um aktuelle Projekte vorzustellen und den Förderverein präsenter zu machen.

13. Frau Sigrid Julius-Büsselmann wird auch in 2015 wieder ehrenamtlich und allein verantwortlich die Karnevalsfeier in der Aula der Grundschule ausrichten.

14 Frau Pösken, Frau Dieninghoff-Krull, und Frau Henle werden sich zeitnah mit den neuen  Vorstandsmitgliedern, Frau Stefanie Storck und Frau Dr . Susanna Welling treffen, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten und über laufende und geplante Projekte ins Detail zu gehen.

 

……………………………………………………………………………………

Renate Dieninghoff-Krull  –  Schriftführerin      Düsseldorf, den 16.05.2014